Freie Wähler geben Feedback

Freie Wähler geben FeedbackDie Freien Wähler Korbach trafen sich zu einem Rhetoriktraining für Kommunalpolitiker vom Hessischen Bildungswerk mit dem Schwerpunkt Feedback und freies Sprechen. Besonders beim freien Sprechen am Rednerpult merkten die Teilnehmer schnell den Unterschied zwischen einem privaten Dialog und vor einer Gruppe über ein Thema zu sprechen.

Weiterlesen: Freie Wähler geben Feedback

Mit Optimismus in die Zukunft

FW Korbach Jahreshauptversammlung 2019Der Jahresrückblick in der Jahreshauptversammlung der Freien Wähler stand zunächst ganz unter dem Eindruck des Hessentags 2018, der die Atmosphäre und das Aussehen der Stadt stark geprägt habe, wie Fraktionsvorsitzender Kai Schumacher ausführte: Bahnhof, Bahnhofvorplatz und Fußgängerzone habe der Hessentag zu neuem Glanz verholfen. Zwar gebe es ein finanzielles Defizit, aber das Fest habe die Menschen zusammengebracht. Mit viel Optimismus

Weiterlesen: Mit Optimismus in die Zukunft

FREIE WÄHLER auf dem Hessentag

Auch auf dem Hessentag in Korbach waren die FREIEN WÄHLER aktiv und sammelten fleißig Unterschriften für die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge. Im Gegensatz zu den Parteien, die im hessischen Landtag vertreten sind, mussten die FREIEN WÄHLER 2249,10 Euro Standgebühren bezahlen. Die Ungleichbehandlung tat der guten Stimmung keinen Abbruch, sondern motivierte zusätzlich.

Weiterlesen: FREIE WÄHLER auf dem Hessentag

Jährlich 300 Neubürger

Freie Wähler Korbach arbeiten mit FW Kreis gut zusammen.

Die Kreistagsfraktion und Teile des Kreisvorstandes der Freien Wähler Waldeck- Frankenberg statteten der Kreis- und Hansestadt Korbach einen Besuch ab
.

Im Mittelpunkt des intensiven Informationsaustausches mit den örtlichen Freien Wählern und Bürgermeister Klaus Friedrich stand der Hessentag, aber auch die aktuelle

Weiterlesen: Jährlich 300 Neubürger

Freie Wähler Korbach besuchen Polizeistation

Die Freien Wähler informierten sich bei der Polizei über die aktuelle Situation in Korbach.

Besonderen Wert in der Führung durch Heinrich Behle wurde dabei auf die Zusammenlegung von Polizei und Kriminalpolizei in einem Gebäude gelegt. Hier bestehen viele Synergieeffekte in der konkreten Ermittlungsarbeit.

Als beeindruckend erwies sich die Leitzentrale der Polizeistation. Hier werden unter Einsatz modernster Mittel

Weiterlesen: Freie Wähler Korbach besuchen Polizeistation 

Freie Wähler Korbach besuchen Sprenger Druck

Am 15.Februar 2018 fand im Rahmen der Betriebsbesichtigungen der Freien Wähler ,ein Besuch der Firma Sprenger-Druck in Korbach statt.
Über 20 Teilnehmer informierten sich über Grafik-Design sowie Offset & Digital Druck.

Sie sprachen auch über das Leistungsspektrum der Firma insbesondere über Großformatige XXL-Print, sowie den Mailing & Kuvertierservice

Nochmals herzlichen Dank an die Firma Sprenger-Druck für den informativen Abend.

Entwicklung nimmt Fahrt auf

FW Korbach Jahreshauptversammlung 2017Die Freien Wähler Korbach sehen ihre Arbeit durch das Ergebnis der Kommunalwahl (17,58 Prozent) bestätigt. Das sagte Vorsitzender Thomas Kuhnhenn in der Jahreshauptversammlung vor Mitgliedern und Gästen.

Beate Zimmermann blickte in ihrem Geschäftsbericht auf das Jahr 2016 zurück, das im wesentlichen durch die Kommunalwahl geprägt war. Der Fraktionsvorsitzende Kai Schumacher

Weiterlesen: Entwicklung nimmt Fahrt auf

Freie Wähler feiern Sommerfest in der Altstadt

Freie Wähler feiern Sommerfest in der AltstadtDie Freien Wähler Korbach feierten bei strahlendem Sonnenschein ihr jährliches Sommerfest. Dieses Mal stand die Historische Altstadt im Mittelpunkt. Kurt Osterhold führte die gemischte Gruppe zwischen 4 und 75 Jahren zuerst durch die kleinen Gassen Korbachs wo es einiges Neues zu hören und zu sehen gab. – Wussten Sie zum Beispiel, dass es in Korbach noch heute eine „Fenstersteuer“ gibt? – Nein … Kurt Osterhold wusste auch darüber gut zu berichten. Jedes Fenster in der Korbacher Stadtmauer ist somit jährlich mit

Weiterlesen: Freie Wähler feiern Sommerfest in der Altstadt

Schumacher auf Platz 1

Schumacher auf Platz 1Die Freien Wähler in der Hansestadt gehen mit Kai Schumacher als Spitzenkandidat in die Kommunalwahl am 6. März.

Insgesamt präsentiert sich die FWG mit einer Mischung aus erfahrenen, aber auch jungen und neuen Kandidaten. „Nachwuchssorgen haben wir bei den Freien Wählern nicht“, resümierte

Weiterlesen: Schumacher auf Platz 1

Lelbacher präsentieren Wunschliste bei FW-Besuch

„Muffiansgraben“ für die Landwirte wieder freigeben – Historisches Spritzenhaus erhalten – Stolz auf Eigenleistung

Den mit rund 670 Einwohnern zweitgrößten Ortsteil der Kreisstadt besuchten die Freien Wähler. Vorsitzender Thomas Kuhnhenn begrüßte Ortsvorsteher Manfred Schatz und weitere Mitglieder des Ortsbeirates und der Feuerwehr. Ortsvorsteher Schatz skizzierte die Wünsche des Ortsbeirates. Ganz oben auf der Liste stehe die Bitte, mit dem Feldweg „Am Muffiansgraben“ den örtlichen

Weiterlesen: Lelbacher präsentieren Wunschliste bei FW-Besuch